DIY

Ostergläser-DIY

1. April 2014
Ostergläser_DIY

Ostergläser_DIY

Ostern rückt immer näher und der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite. Was passt da besser als am Wochenende ein kleines DIY-Projekt in Angriff zu nehmen?

Bei mir werden dieses Jahr diese Gläser mit Kleinigkeiten gefüllt. Die Idee ist nicht neu aber so simpel, dass ich es euch auch nochmal zeigen möchte.

Osterglas_Eichhörnchen

Osterglas_Eichhörnchen

Ihr braucht:

Einmachgläser, Plastiktiere (z.B. von Schleich), Kleber (Heißklebepistole oder Sekundenkleber), Sprühfarbe (z.B. Edding Spray matt), Klarlack matt

So geht´s:

1. Die Tiere mittig auf die Deckel der Einmachgläser kleben. Trocknen lassen.

2. Die Deckel auf eine große Pappe geben und mit der Sprühfarbe gleichmäßig lackieren. Trocknen lassen.

3. Eine zweite Farbschicht auftragen um alle noch fehlenden Stellen abzudecken. Trocknen lassen.

4. Nun eine Schicht Klarlack aufsprühen um die Farbe zu fixieren. Ein letztes Mal trocknen lassen.

Die Gläser kann man natürlich zu jeder Jahreszeit verschenken. Gefüllt mit Süßigkeiten ein kleines Mitbringsel statt Blumen. Aber auch ein Gutschein lässt sich so schön verschenken. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe mir drei Tiergläser für die Nähecke reserviert. So finden Knöpfe und Kleinkram einen angemessenen Platz.

Osterglas_Hase

Osterglas_Hase

 

3 Kommentare

  • Antworten coeurroyal 1. April 2014 at 10:49

    Das ist eine total süße Idee !
    Liebe Grüße 🙂

    • Antworten einapfelamtag 2. April 2014 at 20:32

      Vielen Dank!! Die Idee ist nicht neu und war ewig auf meiner To-Do-Liste. Viele Grüße zurück

  • Antworten Katharina 4. April 2014 at 20:21

    Wie cool! Sieht wirklich toll aus – und dein Blog gefällt mir auch super gut 😉

    Liebe Grüße,
    Katharina von adore2bake.blogspot.com

  • Hinterlasse eine Antwort